Bildung

Jörg Dräger: Wie Internet und Big Data das Lernen verändern (Fotos)

Jörg Dräger: Wie Internet und Big Data das Lernen verändern (Fotos)

Jörg Dräger, bei der Bertelsmann Stiftung für die Bereiche Bildung und Integration verantwortlich, war am 22. Mai Gast der Agenda Austria. Der Bildungsexperte sprach darüber, wie Big Data das Bildungssystem auf den Kopf stellt und wie sich auch der Arbeitsmarkt verändern wird. Gleichzeitig warnte er vor den Gefahren einer ungesteuerten Digitalisierung.

Was lernen unsere Lehrer?

Was lernen unsere Lehrer?

Bis die „Lehrerausbildung neu“ in den Klassenzimmern wirksam ist, werden noch 15 bis 20 Jahre vergehen. Der entscheidende Ansatz zur Verbesserung der Qualität des Unterrichts liegt daher in der Fortbildung der Lehrer.

Mehr Autonomie bringt bessere Schulen

Mehr Autonomie bringt bessere Schulen

Anders als in fast ganz Europa haben Österreichs Schulen bei der Auswahl der Lehrer und beim Budget nichts mitzureden. Dabei ist die Evidenz klar: Mehr Entscheidungsgewalt vor Ort bedeutet bessere Leistungen der Schüler. Es besteht Handlungsbedarf.

„Österreich, Land der Bildungsaufsteiger“ (Video)

In der öffentlichen Meinung und in vielen Studien wird für Österreich eine sehr geringe Bildungsmobilität und damit ein hoher Einfluss des familiären Hintergrundes auf die Bildungschancen der Kinder festgestellt. Aber wird Bildung in Österreich tatsächlich vererbt?

Load More