Budget & Finanzen | Das gefährliche Dezemberfieber grassiert

Literaturverzeichnis

  • Bundesministerium für Finanzen, 2015a. Evaluierung der Haushaltsrechtsreform gemäß Arbeitsprogramm der österreichischen Bundesregierung 2013-2018.
  • Bundesministerium für Finanzen, 2015b. Maßnahmenvorschläge aus der Erhebung: Beilage zum Bericht über die Evaluierung der Haushaltsrechtsreform gemäß Arbeitsprogramm der österr. Bundesregierung 2013-2018.
  • Die Presse, 21.01.2008. “Ein Mittel gegen das ‚Dezemberfieber'“. http://diepresse.com/home/recht/rechtallgemein/356886/Ein-Mittel-gegen-das-Dezemberfieber
  • Dietrichson, J. und Elleg\r{a}rd, L.M., 2015. Institutions improving fiscal performance: evidence from Swedish municipalities. International Tax and Public Finance, 22(5), pp.861-886.
  • Eichenauer, V.Z., 2017. December fever in public finance. In PEIO (Political Economy of International Organizations), 10th Annual Conference on The Political Economy of International Organizations, Bern.
  • Fichtner, J.J. und Greene, R., 2014. Curbing the Surge in Year-End Federal Government Spending: Reforming “Use It or Lose It“ Rules. Mercatus Working Paper, Mercatus Center at George Mason University, Arlington, VA.
  • Liebman, J.B. und Mahoney, N., 2017. Do expiring budgets lead to wasteful year-end spending? Evidence from federal procurement. American Economic Review, 107(11), pp.3510-3549.
  • Lienert, I. und Ljungman, G., 2009. Carry-over of budget authority. International Monetary Fund.
  • Rechnungshof, 2016. Bericht des Rechnungshofes betreffend Qualität der mittelfristigen Haushaltsplanung des Bundes – Reihe Bund 2016/14 (III-303 d.B. (XXV. GP))
  • Sherwood, M., 2015. Medium-term budgetary frameworks in the EU member states. Discussion Paper no. 021. Directorate General Economic and Financial Affairs (DG ECFIN), European Commission.


NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.
NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

© 2019 Agenda Austria
Literaturverzeichnis / 15.05.2018
https://www.agenda-austria.at/publikationen/gefaehrliches-dezemberfieber/literaturverzeichnis/

Newsletter abonnieren

Daten, Fakten und aktuelle Analysen aus Wirtschaft und Politik. Jetzt für unseren Newsletter eintragen und immer up-to-date bleiben:

NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

Agenda Austria – der erste unabhängige Thinktank Österreichs.

Gegründet um das Land in wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Belangen zu öffnen und neue Antworten auf die großen Herausforderungen zu liefern.

Lernen Sie uns kennen

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.