Europa & Freihandel

Italien, das siebenmal größere Griechenland?

Download
Lizenzbedingungen

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

In absoluten Zahlen hat Italien aufgrund seiner Größe siebenmal so hohe Staatsschulden wie Griechenland. Die Staatsverschuldung Italiens beträgt fast 132 Prozent des Bruttoinlandprodukts.

Die EU-Kommission erwartet für Italien in diesem und dem kommenden Jahr das geringste Wirtschaftswachstum innerhalb der EU. Viele Probleme liegen schon seit Jahren auf dem Tisch. So drücken die riesige Schuldenlast und eine hohe Jugendarbeitslosigkeit auf den Stiefel. „Der wirtschaftliche Abstieg Italiens lässt Erinnerungen an Griechenland wach werden, nur hat Italien in absoluten Zahlen aufgrund seiner Größe siebenmal so hohe Staatsschulden wie Griechenland“, sagt Agenda Austria-Ökonom Hanno Lorenz.

Die Staatsverschuldung Italiens beträgt fast 132 Prozent des Bruttoinlandprodukts, nur Griechenland hat mit annährend 179 Prozent einen höheren Schuldenstand. „Wie Italien die Schulden mit schwacher Produktivitätsentwicklung und einer alternden Bevölkerung finanzieren will, muss die kommende Regierung beantworten“, so Lorenz. Die Grafik zeigt einen Vergleich zwischen Österreich und Italien.

NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.
NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

© 2018 Agenda Austria
Italien, das siebenmal größere Griechenland? / 04.06.2018
https://www.agenda-austria.at/grafiken/italien-in-sieben-zahlen/

Immer up-to-date

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein – alle Top-Stories aus einer Hand!

NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

Agenda Austria – der erste unabhängige Thinktank Österreichs.

Gegründet um das Land in wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Belangen zu öffnen und neue Antworten auf die großen Herausforderungen zu liefern.

Lernen Sie uns kennen

Bruttomat

Mit dem Brutto­maten sehen Sie, wie viel Sie im Jahr er­wirt­schaften. Wie hoch der Wert Ihrer Arbeits­leistung ist, wie viel Sie zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beitragen und wofür das von Ihnen bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.