Armut & Verteilung | Die Oxfam-Methode

Literatur

 

  • Fratzscher, M. (2016). Der Verteilungskampf, Carl Hanser Verlag, München.
  • Allianz (2016). Allianz Global Wealth Report 2016.
  • Milanović, B. (2013). Global Income Inequality in Numbers: in History and Now, Global Policy 4.2 (2013): 198-208.
  • Milanović, B. (2016). Global Inequality – A new approach for the age of globalization, Belknap Press of Harvard University Press, Cambridge, Massachusetts.
  • OeNB (2016). Household Finance and Consumption Survey des Eurosystems 2014 – Erste Ergebnisse für Österreich (zweite Welle).
  • Global Monitoring Report (2016). Development Goals in an Era of Demographic Chance, Global Monitoring Report 2015/2016, Weltbank.
  • Bourguignon, F. (2015). The Globalization of Inequality, Princeton University Press.
  • Bourguignon, F., Morrisson, C. (2002). Inequality among World Citizens: 1820-1992, The American Economic Review, Vol. 92, No. 4: 727-744.

Weblinks

 

  • Armutsdefinition nach Eurostat: http://ec.europa.eu/eurostat/ statistics-explained/index,php/ Glossary:At-risk-of-poverty_rate/de
  • OECD Datenbank zu den öffentlichen Sozialausgaben: https://www.oecd.org/social/ expenditure.htm
  • The Global Shapers Annual Survey (2016). Umfrage zu den Ursachen der Ungleichheit: http://www.glocalities.com/news/ poverty.html
  • WEF Forum. Young people think these factors are driving global inequality: https://www.weforum.org/agenda/2016/08/young-people- think-these-factors-are-driving- global-inequality/
  • Forbes Milliardärs-Liste 2016: http://www.forbes.com/billionaires/
  • Max Roser & Our World in Data: https://ourworldindata.org/
  • Oxfam (2016a). Ein Wirtschafts- system für die Superreichen: https://www.oxfam.de/system/ files/20160118wirtschaftssystem-superreiche.pdf
  • Oxfam (2016b). An Economy for the 1%, Briefing Paper. Summary. 18 January 2016, S. 10: https://www.oxfam.org/sites/www. oxfam.org/files/file_attachments/ bp210-economy-one-percent-tax- havens-180116-summ-en_0.pdf
  • Oxfam-Jahresbericht 2015: https://www.oxfam.de/ueber-uns/ oxfam/transparenz/jahresbericht
  • Oxfam (2015): The End of Poverty?: https://oxfam.exposure.co/the-end-of-poverty.
  • Wikipedia-Artikel zu Oxfam: https://de.wikipedia.org/wiki/Oxfam
  • Kampagnenplanung Oxfam: http://campaigning-academy.com/ evaluation-und-learning-sind-bei- oxfam-fester-bestandteil-jeder-kampagnenplanung/
  • Marion Lieser, „Eine der Grundvoraussetzungen für Glaubwürdigkeit ist Transparenz“, in: Transparenz. net, vom 6. November 2012: http://www.transparenz.net/ marion-lieser-oxfam-deutschland-eine-der-grundvoraussetzungen-fur-glaubwurdigkeit-ist-transpa renz-13/
  • CIA Factbook 2014: https://www.cia.gov/library/publi- cations/download/download-2014
  • SPÖ-Presseaussendung vom 18.01.2016: http://www.ots.at/presseaussen- dung/OTS_20160118_OTS0079/oxfam-studie-schmid-wir-werden-sicher-nicht-bei-armen-alten-und-kranken-sparen
  • Ricardo Fuentes-Nieva, Leiter der Forschungsabteilung von Oxfam International, „On wealth, debt and inequality – in response to some criticism“, Blogbeitrag nach der Kampagne 2015 vom 26.01.2015: http://oxfamblogs.org/mindthe- gap/2015/01/26/on-wealth-debt- and-inequality-in-response-to- some-criticism/
  • Judith Orland von Oxfam Deutschland über die Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit: http://campaigning-academy.com/evaluation-und-learning-sind-bei-oxfam-fester-bestandteil-jeder-kampagnenplanung/

Zeitungsartikel

  • Thomas Fuster und Peter A. Fischer, „Das ist nichts anderes als Kolonialismus“ – Angus Deaton im Interview, in: NZZ vom 16. Juni 2016, vgl. http://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtschaftspolitik/angus-deaton-im-interview-das-ist-nichts-anderes-als-kolonialismus-ld.89298 (abgerufen am 14. November 2016).
  • Olaf Wittrock, „Zwei Gesichter“, NGO-Serie – Oxfam, in: prmagazin 3/2013, vgl. http://www.prmagazin.de/ meinung-analyse/hintergrund/ zwei-gesichter.html (abgerufen am 14. November 2016).
  • András Szigetvari, „Oxfam-Studie zu Superreichen: Jedes Maß verloren“, in: Der Standard vom 18. Jänner 2016, vgl. http://derstandard.at/ 2000029299042/OXFAM-Studie-zu- Superreichen-Jedes-Mass-verloren (abgerufen am 14. November 2016).


NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.
NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

© 2020 Agenda Austria
Literatur / 24.04.2018
https://www.agenda-austria.at/publikationen/die-oxfam-methode/literatur/

Newsletter abonnieren

Daten, Fakten und aktuelle Analysen aus Wirtschaft und Politik. Jetzt für unseren Newsletter eintragen und immer up-to-date bleiben:

NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

Agenda Austria – der erste unabhängige Thinktank Österreichs.

Gegründet um das Land in wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Belangen zu öffnen und neue Antworten auf die großen Herausforderungen zu liefern.

Lernen Sie uns kennen

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.