QmVpc3BpZWw6IDxpZnJhbWUgc3JjPSIvL2RhdGF3cmFwcGVyLmR3Y2RuLm5ldC9IMWN6YS8xLyIgaGVpZ2h0PSIzNTAiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOm5vbmUiPjwvaWZyYW1lPg==
Corona

Wer hat Angst vor AstraZeneca?

Download
Lizenzbedingungen

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

„Müssen wir Angst haben vor dem Impfstoff? Absolut nicht. Die Impfung schützt vor der Erkrankung, vor der man Angst haben muss. Jeder Tag ohne Impfung kostet Menschenleben“, warnte der Wiener Thromboseexperte Cihan Ay von der Meduni Wien vergangene Woche im Podcast der Agenda Austriavor Panikmache. Die Verunsicherung ist dennoch groß. Laut einer aktuellen Umfrage der Universität Wien wollen sich rund 40 Prozent der Österreicher auf keinen Fall mit AstraZeneca impfen lassen. Weitere 17 Prozent „eher nicht“, wie eine Grafik der Agenda Austria zeigt.

Sogar der in der EU nicht zugelassene, aus Russland stammende Impfstoff „Sputnik V“ hat bessere Werte als AstraZeneca. Zwei Drittel der Österreicher wären bereit, sich mit dem Impfstoff von BionTech/Pfizer impfen zu lassen. Die Impfstoffe von Moderna und Johnson & Johnson liegen hinsichtlich der Impfbereitschaft im Mittelfeld. „Wenn wir nicht wollen, dass diese Pandemie zur unendlichen Geschichte wird, müssen sich möglichst viele Menschen impfen lassen. Sofern endlich genug Impfstoff vorhanden ist“,  sagt Agenda Austria-Direktor Franz Schellhorn. 

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.

GRAFIK DER WOCHE & NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.
GRAFIK DER WOCHE & NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

© 2021 Agenda Austria
Wer hat Angst vor AstraZeneca? / 29.03.2021
https://www.agenda-austria.at/grafiken/wer-hat-angst-vor-astrazeneca/

"Grafik der Woche" abonnieren

Jetzt anmelden und jeden Montag die beliebte Grafik der Woche mit erhellenden Daten, Fakten und aktuellen Analysen aus Wirtschaft und Politik erhalten.

GRAFIK DER WOCHE & NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

Agenda Austria – der erste unabhängige Thinktank Österreichs.

Gegründet um das Land in wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Belangen zu öffnen und neue Antworten auf die großen Herausforderungen zu liefern.

Lernen Sie uns kennen

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.