Wirtschaftsstandort

Der Lehman-Crash als Trendwende für Österreichs Banken

Download
Lizenzbedingungen

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Als vor zehn Jahren die US-Investmentbank Lehman Brothers zahlungsunfähig wurde, war der Schock groß. Innerhalb weniger Tage wurden ganze Finanzsektoren erschüttert, und die Krise war mit voller Wucht in Europa angekommen. Das Krisenjahr 2008 markiert eine entscheidende Trendwende, auch für die österreichischen Banken, wie etwa die Anzahl der Beschäftigten zeigt.

In den vergangenen zehn Jahren hat sich der österreichische Bankensektor sichtbar verkleinert, wie sich an der Bilanzsumme – also den gesamten Vermögenswerten der Kreditinstitute – ablesen lässt. Diese war zum Jahresende 2017 inflationsbereinigt um knapp 30 Prozent kleiner als noch 2008. Der Mitarbeiterstand hingegen hat sich weniger dramatisch entwickelt. Die Banken beschäftigen heute um rund 6.600 Menschen weniger als noch im Jahr 2008.

„Die Pleite von Lehman Brothers, die darauffolgende Finanzkrise und die verschärften Regularien haben die österreichischen Banken zu einem drastischen Anpassungsprozess gezwungen. Im Jahr 2018 gibt es immer noch große Herausforderungen, von der Digitalisierung bis hin zum anhaltenden Niedrigzinsumfeld,“ sagt Agenda Austria-Ökonom Lukas Sustala.

NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.
NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

© 2018 Agenda Austria
Der Lehman-Crash als Trendwende für Österreichs Banken / 10.09.2018
https://www.agenda-austria.at/grafiken/lehman-crash-trendwende-fuer-oesterreichs-banken/

Newsletter abonnieren

Daten, Fakten und aktuelle Analysen aus Wirtschaft und Politik. Jetzt für unseren Newsletter eintragen und immer up-to-date bleiben:

NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

Agenda Austria – der erste unabhängige Thinktank Österreichs.

Gegründet um das Land in wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Belangen zu öffnen und neue Antworten auf die großen Herausforderungen zu liefern.

Lernen Sie uns kennen

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.