Steuern & Abgaben

Ein Kleinwagen pro Jahr für die Sozialversicherung

Download
Lizenzbedingungen

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Wer in Österreich Vollzeit arbeitet, verdient im Schnitt rund 50.000 Euro brutto im Jahr. Nach Abzug der Lohnsteuer und der Beiträge an die Sozialversicherung bleiben netto knapp 33.000 Euro übrig. In dieser Gehaltshöhe werden vom Arbeitgeber im Namen des Beschäftigten 8.989 Euro an die Sozialversicherungsträger überwiesen. Das ist viel Geld, scheint aber angesichts der hohen Gegenleistungen durchaus angemessen zu sein.

Allerdings ist das nur ein Teil der Wahrheit. Die Arbeitgeber zahlen nämlich noch einmal extra für die Arbeitnehmer in die Sozialversicherung ein. Im erwähnten Beispiel eines Vollzeit arbeitenden Durchschnittsverdieners sind das 10.704 Euro zusätzlich, die an die SV-Träger gehen. In Summe werden also bei einem Einkommen von 33.156 Euro netto 19.693 Euro an die Sozialversicherungsträger abgeführt.

Unabhängig davon, ob Sie Vollzeit oder Teilzeit arbeiten, bekommt die Sozialversicherung fast ein Drittel Ihrer jährlichen Arbeitskosten. Dem stehen im internationalen Vergleich großzügige Leistungen der Sozialversicherung gegenüber. „Jeder Arbeitnehmer zahlt sehr hohe Sozialversicherungsbeiträge, entsprechend effizient und zielgerichtet sollten diese auch eingesetzt werden“, sagt Agenda Austria-Ökonom Dénes Kucsera.

NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.
NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

© 2018 Agenda Austria
Ein Kleinwagen pro Jahr für die Sozialversicherung / 16.07.2018
https://www.agenda-austria.at/grafiken/kleinwagen-pro-jahr-fuer-sozialversicherung/

Newsletter abonnieren

Daten, Fakten und aktuelle Analysen aus Wirtschaft und Politik. Jetzt für unseren Newsletter eintragen und immer up-to-date bleiben:

NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

Agenda Austria – der erste unabhängige Thinktank Österreichs.

Gegründet um das Land in wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Belangen zu öffnen und neue Antworten auf die großen Herausforderungen zu liefern.

Lernen Sie uns kennen

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.