Mission Statement

Das Team der Agenda Austria (© Martin Stöbich)

Wir von der Agenda Austria glauben, dass Freiheit und Eigenverantwortung die wichtigsten Bausteine für eine florierende Gesellschaft sind. Wir wissen, dass es uns in Österreich gut geht, aber dass wir noch vieles besser machen können. Wir nehmen kein Geld von Staat, Parteien, Kammern oder freien Interessenverbänden – das gibt uns die Möglichkeit, frei und ohne Auftrag neue Wege für mehr Wohlstand und Sicherheit in Österreich zu suchen.

Unsere Arbeit beschreiben wir mit drei Worten: Lösungsorientiert. Wissenschaftlich. Unbestechlich. Unser Ziel ist es, dass unsere Ideen von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft diskutiert und aufgegriffen werden und wir so einen konkreten Beitrag für eine bessere Zukunft der Menschen in Österreich leisten.

Die Finanzierung

Die Agenda Austria finanziert sich ausschließlich aus privaten Quellen. Das Institut nimmt keine Studienaufträge von außen an.

Die Arbeit

Das Institut erarbeitet wissenschaftlich fundierte Studien, deren Inhalt mit niemandem abgestimmt werden muss. Die Geldgeber haben keinerlei Einfluss auf die wissenschaftliche Arbeit der Agenda Austria, die Qualitätssicherung der Studien liegt einzig und allein in den Händen des wissenschaftlichen Beirates.

Die Agenda Austria arbeitet ergebnisoffen und orientiert sich an marktwirtschaftlichen Lösungen. Die erarbeiteten Studien und Analysen adressieren eine breite Öffentlichkeit.