Exklusive Keynote

Bundesminister Kocher zu Gast in der Agenda Austria

Exklusive Keynote für Mitglieder

Seit Anfang 2021 haben wir mit Dr. Martin Kocher einen Ökonomen an der Spitze des Arbeitsministeriums. Als ehemaliger Direktor des Instituts für Höhere Studien sind ihm die Mechanismen des Arbeitsmarktes und die möglichen Stellschrauben wohlbekannt.

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Corona-Pandemie hat die Probleme am Arbeitsmarkt weiter verschärft. Die Langzeitarbeitslosigkeit ist auf ein Rekordhoch gestiegen. Gleichzeitig müssen viele Unternehmen Aufträge ablehnen, weil sie keine Arbeitskräfte finden.

Wir freuen uns, wenn wir gemeinsam mit Bundesminister Kocher und Ihnen in einer für unsere Mitglieder exklusiven Keynote erörtern, wie wieder mehr Menschen in Beschäftigung zu bringen sind – sollte uns der fünfte Lockdown nicht zuvorkommen.


Um unseren Gästen den größtmöglichen Schutz bieten zu können, gelten für die Veranstaltung – vorbehaltlich allfälliger behördlicher Änderungen – folgende 2G-Plus-Regeln:

Zutritt nur nach Vorlage eines
– (elektronischen oder klassischen) Impfpasses bzw. eines gültigen Genesungszertifikats sowie eines
– negativen PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden ist.


Agenda Austria, Türkenstraße 25/1/10
Wien, 1090 Österreich

Vergangene Termine

Stagnation und wachsende Ungleichheit im Zeichen der Corona-Krise

Webinar mit Prof. Gunther Schnabel und Franz Schellhorn

Agenda-Austria-Event

Machtkampf im Ministerium

Die Wiener Lehrerin spricht über ihr neues Buch

AGENDA-AUSTRIA-EVENT

Videomitschnitt: Gibt es einen Ausweg aus der Nullzinsfalle?

Ökonom Taghizadegan zu Gast in der Agenda Austria

Franz Schellhorn im “REPORT”

Im Studio diskutieren der Leiter der Agenda Austria, Franz Schellhorn und die Gründerin von „360“, Barbara Blaha.

Hanno Lorenz im FALTER-Radio

Klimaschutz vs. Freihandel? Disput um Mercosur

Ökonom Hanno Lorenz in “Eco”

Thema: Mercosur

Lars Feld - Event

Finanzpolitik à la Münchhausen?

Oder warum sich Probleme nicht einfach wegdrucken lassen.

Franz Schellhorn in “Eco”

Thema: Verstaatlichung der ÖBAG

Franz Schellhorn im Ö1 Mittagsjournal

Thema: Steuerreform

Radio

„Drehen am Steuerrad“

Franz Schellhorn zu Gast bei Ö1.

TV Empfehlung

Franz Schellhorn bei „Talk im Hangar-7“ auf ServusTV

„Steuergerechtigkeit: Kassiert der Staat bei den Falschen ab?“

Fairness im österreichischen Steuersystem

Die Chefin der Sozialistischen Jugend, Julia Herr, diskutiert live mit dem Chef der Agenda Austria, Franz Schellhorn.

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.

GRAFIK DER WOCHE & NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.
GRAFIK DER WOCHE & NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

© 2022 Agenda Austria
Bundesminister Kocher zu Gast in der Agenda Austria / 22.09.2021
https://www.agenda-austria.at/termin/kocher2021/

"Grafik der Woche" abonnieren

Jetzt anmelden und jeden Montag die beliebte Grafik der Woche mit erhellenden Daten, Fakten und aktuellen Analysen aus Wirtschaft und Politik erhalten.

GRAFIK DER WOCHE & NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

Agenda Austria – der erste unabhängige Thinktank Österreichs.

Gegründet um das Land in wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Belangen zu öffnen und neue Antworten auf die großen Herausforderungen zu liefern.

Lernen Sie uns kennen

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.