TV Empfehlung

Franz Schellhorn bei „Talk im Hangar-7“ auf ServusTV

„Steuergerechtigkeit: Kassiert der Staat bei den Falschen ab?“

Der Polit-Talk zu aktuellen Themen, die die Gesellschaft bewegen: Jede Woche empfängt Moderator Michael Fleischhacker beim Talk im Hangar-7 eine Runde hochkarätiger Gäste. Mit ihnen diskutiert der Gastgeber live im Hangar-7 am Flughafen Salzburg über brennende Fragen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

  • Die Regierung bastelt an der Steuerreform: 4,5 Milliarden Euro will sie bis 2022 einsparen, bereits nächstes Jahr soll eine Entlastung im Ausmaß von einer Milliarde Euro erfolgen. Kommenden Mittwoch werden erste Eckpunkte präsentiert. Doch gehen die Reformen weit genug, um die Belastungen in Österreich gerecht zu verteilen? Könnte die Regierung gar die Steuerbegünstigung für das 13. Und 14. Gehalt aufheben, wie von manchen Experten gefordert? Und wie will sie kalte Progression einbremsen?
  • Einer jüngsten OECD-Umfrage zufolge begrüßen zwei Drittel der Österreicher eine Reichensteuer. Tragen Vermögende zu wenig zu unserem Sozialsystem bei? Oder will es sich die Mehrheit hier auf Kosten von Leistungsträgern gut gehen lassen? Und darf der Staat so einfach auf das Vermögen von Privatpersonen zugreifen?
  • Experten warnen: Mit der Gerechtigkeit ist es im österreichischen Steuersystem nicht weit her. Denn während Vermögen im internationalen Vergleich kaum besteuert wird, kassiert der Staat bei der Lohnsteuer kräftig mit. Schröpft das System die arbeitende Mehrheit der Bevölkerung über Gebühr?

Verpasst? Hier nachschauen.


Vergangene Termine

Lars Feld - Event

Finanzpolitik à la Münchhausen?

Oder warum sich Probleme nicht einfach wegdrucken lassen.

Franz Schellhorn in „Eco“

Thema: Verstaatlichung der ÖBAG

Franz Schellhorn im Ö1 Mittagsjournal

Thema: Steuerreform

Radio

„Drehen am Steuerrad“

Franz Schellhorn zu Gast bei Ö1.

Fairness im österreichischen Steuersystem

Die Chefin der Sozialistischen Jugend, Julia Herr, diskutiert live mit dem Chef der Agenda Austria, Franz Schellhorn.

Digitale Verwaltung in Estland

ORF2 in "ZIB 1"

Dienstalk: Steuern durch Steuern?

Agenda-Austria-Event

Digital oder Normal?

Wer sich nicht digitalisiert, verliert – so heißt es. Aber was bedeutet das eigentlich?

TV-Empfehlung

Mindestsicherung Neu

PULS4 "PRO UND CONTRA"

Workshop

„Macroeconomic policy in the Eurozone”

Workshop der Agenda Austria & Wirtschafts­universität Wien

TV-Empfehlung

Lohnverhandlungen und Kalte Progression

ORF1 ZIB24

NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.
NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

© 2019 Agenda Austria
Franz Schellhorn bei „Talk im Hangar-7“ auf ServusTV / 08.04.2019
https://www.agenda-austria.at/termin/franz-schellhorn-bei-talk-im-hangar-7-auf-servustv/

Newsletter abonnieren

Daten, Fakten und aktuelle Analysen aus Wirtschaft und Politik. Jetzt für unseren Newsletter eintragen und immer up-to-date bleiben:

NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

Agenda Austria – der erste unabhängige Thinktank Österreichs.

Gegründet um das Land in wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Belangen zu öffnen und neue Antworten auf die großen Herausforderungen zu liefern.

Lernen Sie uns kennen

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.