Diskussion

Erbschaftssteuer – Gerechtigkeit für Leistungsträger*innen?

Podiumsdiskussion zum Thema Erbschaftssteuer u.a. mit Monika Köppl-Turyna (Agenda Austria) und Maria Maltschnig (Karl-Renner Institut).

Die Erbschaftssteuer ist eine der ältesten Steuerformen der Welt. Schon beim Begründer der klassischen Nationalökonomie Adam Smith oder bei John Stuart Mill und Harriet Taylor findet man die Idee zur Besteuerung der Vermögensübertragung, denn Reichtum ohne Leistung lehnten sie konsequent ab. Wenn man einen Blick auf heutige liberale Parteien wirft, ist der Zuspruch dafür dennoch gering. Die Idee wurde hingegen von progressiveren Parteien übernommen und als nötige Maßnahme zur Bekämpfung der wachsenden sozialen Ungleichheit propagiert.

Zuletzt wurde dem Thema bei der Nationalratswahl 2017 zwar viel Raum gelassen, die Diskussion hingegen wurde mit wenig inhaltlichem Anspruch geführt. Daher laden wir zur Podiumsdiskussion mit Expert*innen ein und stellen die Fragen, was für und was gegen eine Erbschaftssteuer spricht und wie eine mögliche Umsetzung aussehen könnte?

Keynote:
Stefan Humer (WU Wien)

Podium:
Stefan Humer (WU Wien)
Monika Köppl-Turyna (Agenda Austria)
Maria Maltschnig (Karl-Renner Institut)
Clemens Wallner (Industriellenvereinigung)

Moderation:
Wolfgang Otter (Wirtschaftspolitische Akademie)

Ort: WU LC.0.200 – Festsaal 2 im Learning Center
Teilnahme frei und solange die Plätze reichen (First come, first serve)


Wirtschaftsuniversität Wien, Welthandelsplatz 1
Wien, 1020 Austria

Vergangene Termine

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.

GRAFIK DER WOCHE & NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.
GRAFIK DER WOCHE & NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

© 2022 Agenda Austria
Erbschaftssteuer – Gerechtigkeit für Leistungsträger*innen? / 23.01.2018
https://www.agenda-austria.at/termin/erbschaftssteuer-diskussion/

"Grafik der Woche" abonnieren

Jetzt anmelden und jeden Montag die beliebte Grafik der Woche mit erhellenden Daten, Fakten und aktuellen Analysen aus Wirtschaft und Politik erhalten.

GRAFIK DER WOCHE & NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

Agenda Austria – der erste unabhängige Thinktank Österreichs.

Gegründet um das Land in wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Belangen zu öffnen und neue Antworten auf die großen Herausforderungen zu liefern.

Lernen Sie uns kennen

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.