Schlagwort: Was die Hauptstädte beitragen

Wirtschaftsstandort

Was wären wir ohne die Hauptstädte?

Download
Lizenzbedingungen

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Wien ist anders. Aber ohne Wien wäre Österreich gar nicht so anders als jetzt. Zumindest wirtschaftlich gesehen. Denn in einer fiktiven Welt, in der die Hauptstädte samt ihrer Bewohner und der dort stattfindenden Wertschöpfung verschwinden, wären andere Länder viel schlimmer getroffen als Österreich. Das zeigt eine aktuelle Berechnung der Agenda Austria. Ohne Wien würden in Österreich rund sechs Millionen Menschen leben, deren Wirtschaftsleistung pro Kopf nur geringfügig fallen würde.

„Das liegt daran, dass viele andere Regionen in Österreich wirtschaftlich ebenfalls gut entwickelt sind. Wien selbst ist sehr heterogen. Einerseits gibt es viel Wertschöpfung durch Headquarters großer Firmen. Aber andererseits auch eine hohe Arbeitslosigkeit“, so Agenda-Ökonom Hanno Lorenz. Andere Länder, etwa die baltischen, sind viel stärker von ihrer Hauptstadt abhängig. Gewinner in dieser Fantasiewelt wäre Deutschland. Denn Berlin ist die einzige Hauptstadt in Europa, die die Wirtschaftsleistung pro Kopf senkt anstatt sie zu steigern.

NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.
NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

© 2020 Agenda Austria
Twitter #1330873824078929920 / 23.11.2020
https://www.agenda-austria.at/newsfeed/twitter-1330873824078929920/

Newsletter abonnieren

Daten, Fakten und aktuelle Analysen aus Wirtschaft und Politik. Jetzt für unseren Newsletter eintragen und immer up-to-date bleiben:

NEWSLETTER

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Link, über welchen Sie die Anmeldung bestätigen können.

Agenda Austria – der erste unabhängige Thinktank Österreichs.

Gegründet um das Land in wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Belangen zu öffnen und neue Antworten auf die großen Herausforderungen zu liefern.

Lernen Sie uns kennen

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.