Schlagwort: Bonus

Bildung & Schule

Mehr Freiheit für die Schulen

Große Teile der Wirtschaft und die meisten Bürger empfanden 2021 als Wieder einmal soll Geld alles richten: Bildungsminister Martin Polaschek hat angekündigt, dass jeder Schuldirektor und jede Schuldirektorin 500 Euro Bonus bekommen soll – als Dank für die Leistungen in der Pandemie. Es versteht sich von selbst, dass die Lehrergewerkschaft nun fordert, allen Lehrkräften einen Bonus zu geben, nicht nur den Chefs. Anerkennung ist gut gemeint, Österreichs Schulen werden durch solche Geschenke nicht besser, und die Schwierigkeiten, mit denen die Pädagogen zu kämpfen haben, nicht kleiner. 40 Direktorinnen und Direktoren aller Schultypen wandten sich jüngst in einem offenen Brief an den Minister, um auf Missstände hinzuweisen. Die Kritik beginnt mit einem Satz, der schon ziemlich viel erklärt: „Ich kopiere tonnenweise – schade um meine gute Ausbildung“, heißt es da. Glaubt man den Praktikern, besteht die Arbeit eines Schuldirektors mittlerweile größtenteils aus Bürokratie. Für zentrale Führungsaufgaben bleibe wenig Zeit, Handlungsspielraum gebe es kaum. Minister Polaschek ist gut beraten, diese Kritik ernst zu nehmen. Tatsächlich ist ein Schuldirektor in Österreich kein Manager, sondern Erfüllungsgehilfe der Bildungspolitik. Österreich gibt im internationalen Vergleich sehr viel Geld für sein Schulsystem aus. Doch die Ergebnisse sind bescheiden. Tausende junge Menschen verlassen jedes Jahr die Schule, ohne ausreichend lesen, schreiben und rechnen zu können. Sie sind die Langzeitarbeitslosen von morgen. Die Schulen brauchen keine milden Gaben, sie brauchen mehr Selbstbestimmung. Direktorinnen und Direktoren müssen selbst entscheiden dürfen, welche Lehrkräfte sie beschäftigen, wie sie den Unterricht organisieren und welche Anschaffungen sie aus ihrem Budget bestreiten. Auf der anderen Seite müssten sie natürlich auch die Verantwortung tragen, wenn ihre Schule bei den Leistungsstandards hinterherhinkt. Wie Bildungspolitik funktionieren kann, demonstrierte Großbritannien schon vor 20 Jahren. Damals hatten vor allem die Schulen in London bei Bildungstests schlecht abgeschnitten. Deshalb wurde die „London Challenge“ ins Leben gerufen: Die Schuldirektoren konnten ihr Personal aussuchen und, falls notwendig, auch kündigen. Problemschulen bekamen vielfältige Unterstützung – mussten aber auch Fortschritte vorzeigen, sonst drohte das Aus. Das Projekt war sehr erfolgreich. Bis heute gehören die Londoner Schulen zu den besten des Landes. Auch Estland macht vieles besser, dort ist die Digitalisierung nicht nur fixer Bestandteil des Lehrplans, sondern auch des Unterrichts.  Das Direktorium managt die Schule autonom, lukriert Mittel für den weiteren Ausbau der Digitalisierung, evaluiert und teilt die Erkenntnisse mit dem Ministerium. Das Personal wird motiviert, administrativ und technisch unterstützt sowie weitergebildet.  Österreich steht vor den gleichen Herausforderungen wie London oder Estland. Es ist an der Zeit aus deren Erfahrungen zu lernen. Abschreiben ist nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich gewünscht. Gastkommentar von Hanno Lorenz für den “Kurier” (15.04.2022).

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.

ANMELDUNG ZU VERANSTALTUNGEN

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

Alle Google reCAPTCHA laden

CiAgICAgICAgICAgICAgICA8YnV0dG9uIHR5cGU9InN1Ym1pdCIgbmFtZT0ic3VibWl0IiBjbGFzcz0iYnV0dG9uIGV4cGFuZGVkIj4KICAgICAgICAgICAgICAgIEFib25uaWVyZW4KICAgICAgICAgICAgICAgIDwvYnV0dG9uPgogICAgICAgICAgICAgICAg

Mit dem Absenden des Formulars nimmst Du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

ANMELDUNG ZU VERANSTALTUNGEN

Vielen Dank für Deine Anmeldung! Du erhältst nun eine Bestätigungs-E-Mail (bitte prüfen auch Deinen Spam-Ordner) mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.
GRAFIK DER WOCHE & NEWSLETTER

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

Alle Google reCAPTCHA laden

CiAgICAgICAgICAgICAgICA8YnV0dG9uIHR5cGU9InN1Ym1pdCIgbmFtZT0ic3VibWl0IiBjbGFzcz0iYnV0dG9uIGV4cGFuZGVkIj4KICAgICAgICAgICAgICAgIEFib25uaWVyZW4KICAgICAgICAgICAgICAgIDwvYnV0dG9uPgogICAgICAgICAgICAgICAg

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Sie erhalten nun eine Bestätigungs-E-Mail (bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner) mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

© 2022 Agenda Austria
Wie teuer ein Bonus vor der Reform war / 06.10.2021
https://www.agenda-austria.at/grafiken/wie-teuer-ein-bonus-vor-der-reform-war/

"Grafik der Woche" abonnieren

Jetzt anmelden und jeden Montag die beliebte Grafik der Woche mit erhellenden Daten, Fakten und aktuellen Analysen aus Wirtschaft und Politik erhalten.

ANMELDUNG ZU VERANSTALTUNGEN

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

Alle Google reCAPTCHA laden

CiAgICAgICAgICAgICAgICA8YnV0dG9uIHR5cGU9InN1Ym1pdCIgbmFtZT0ic3VibWl0IiBjbGFzcz0iYnV0dG9uIGV4cGFuZGVkIj4KICAgICAgICAgICAgICAgIEFib25uaWVyZW4KICAgICAgICAgICAgICAgIDwvYnV0dG9uPgogICAgICAgICAgICAgICAg

Mit dem Absenden des Formulars nimmst Du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

ANMELDUNG ZU VERANSTALTUNGEN

Vielen Dank für Deine Anmeldung! Du erhältst nun eine Bestätigungs-E-Mail (bitte prüfen auch Deinen Spam-Ordner) mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.
GRAFIK DER WOCHE & NEWSLETTER

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

Alle Google reCAPTCHA laden

CiAgICAgICAgICAgICAgICA8YnV0dG9uIHR5cGU9InN1Ym1pdCIgbmFtZT0ic3VibWl0IiBjbGFzcz0iYnV0dG9uIGV4cGFuZGVkIj4KICAgICAgICAgICAgICAgIEFib25uaWVyZW4KICAgICAgICAgICAgICAgIDwvYnV0dG9uPgogICAgICAgICAgICAgICAg

Mit dem Absenden des Formulars nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis. Datenschutzhinweise und Cookiebestimmungen

NEWSLETTER

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Sie erhalten nun eine Bestätigungs-E-Mail (bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner) mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Agenda Austria – der erste unabhängige Thinktank Österreichs.

Gegründet um das Land in wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Belangen zu öffnen und neue Antworten auf die großen Herausforderungen zu liefern.

Lernen Sie uns kennen

#deineleistung – Bruttomat

Mit dem Brutto­maten siehst Du, wie viel Du im Jahr er­wirt­schaftest. Wie hoch der Wert Deiner Arbeits­leistung ist, wie viel Du zur Fin­anzierung staatlicher Auf­gaben beiträgst und wofür das von Dir bereitge­stellte Geld ausgegeben wird.