Nach Bundeskanzler Kern (SPÖ) in der Vorwoche hat auch Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) seine Pläne für das Jahr 2017 vorgelegt. Er fordert Reformen. Doch wie will er sie umsetzen? Der „Report“ zieht gemeinsam mit Franz Schellhorn (Agenda Austria), Margit Schratzenstaller (WIFO) und Markus Marterbauer (AK) Bilanz: